Nur eine kleine private Website.

Mein Studium

· Lesedauer ~ 1 Min · (184 Wörter)

Im Jahre 2004 habe ich mein Studium der Informatik an der HAW Hamburg abgeschlossen. Gekrönt wurde mein Studium mit meiner Diplomarbeit, die den Titel «Entwurf und Implementierung einer Zertifizierungsstelle unter Berücksichtigung des Stellvertreterproblems» trägt.

Zusammenfassung

In dieser Diplomarbeit geht es um die Lösung des Stellvertreterproblems in einer Public-Key-Infrastruktur. Das Stellvertreterproblem entsteht, sobald ein Zertifikatsinhaber für eine bestimmte Zeit nicht verfügbar ist und für diese Zeit ein Stellvertreter einsetzt. Eine verschlüsselte Nachricht kann von dem Stellvertreter nicht gelesen werden, da dieser nicht über die privaten Schlüssel der zu vertretenden Person verfügt.

Das von mir entwickelte System löst dieses Problem, indem es für die Stellvertreter eigene Zertifikate erstellt, in denen neben dem zu zertifizierenden Schlüssel auch Informationen über die zu vertretende Person gespeichert sind.

Bei der Verschlüsselung einer Nachricht werden die Stellvertreterzertifikate, die den eigentlichen Empfänger vertreten, gesucht. Werden solche Zertifikate gefunden, wird die Nachricht mit dem Schlüssel aus dem Zertifikat zusätzlich verschlüsselt.

Für dieses System wurde ebenfalls eine Implementierung erstellt, die in der Sprache Java mit Hilfe der Technik RMI programmiert wurde.

Download

Die Diplomarbeit ist entweder hier oder bei der HAW Hamburg zu finden.

Kommentare